Ballistol

Ballistol das Wundermittel für Ihre Rennbahn

  • Auf den Bahnstücken und besonders im Bereich der Stromleiter und Spurrillen lagert sich Staub, Reifenabrieb usw. ab. Dies sollte nur mit einem trockenen Lappen abgerieben und mit einem Pinsel oder Staubsauger entfernt werden.

  • Hartnäckiger Schmutz oder z.b. Rostanflug der Stromleiter lässt sich mit Ballistol entfernen.
    Einen kleinen Tropfen direkt auf die Schleifer des Fahrzeuges und die Reinigung geht von selbst durch das fahrende Auto. Nach einigen Runden den Leiter einfach mit einem weichen Tuch abwischen.

  • Wenn Sie Ballistol von Anfang an verwenden haben Sie immer saubere Schienen und einen fantatischen Stromfluß.

Hier finden Sie ein Beispiel!



Seite 1 von 1  | 3 Artikel gefunden